BL Kant. Jungschwingertag in Oberwil

Der 18. Mai ist ein Solothurner Tag.

Drei Schwinger qualifizieren sich verdient für den Schlussgang. Bei den jüngsten, der Kategorie 2010/11 stehen sich mit Janis Hiestand und Gabriel Kurth zwei Klubkameraden gegenüber.  Janis gewinnt das Duell und sichert sich den Festsieg. Gabriel Kurth wird zweiter und Dion Kühni  guter Vierter.

Timo Gisler schwingt stark und gewinnt bereits im zweiten Gang gegen den starken Konkurrenten Russo Giulio. Ein wichtiger Sieg. Den Schlussgang in der Kategorie 2008/09 gewinnt Timo gegen Finn Zach rund 20 Sekunden vor Schluss.

Tagesbilanz: 2 Festsiege und 11 Zweige

Die Ranglisten