Kategorie: Home (Seite 2 von 7)

AG Kant. Schwingfest 03.06.2018

Nach dem Solothurner Kantonalen qualifiziert sich Bruno wieder gegen Nick Alpiger für den Schlussgang. Diesmal geht Nick als Sieger aus dem Duell der stärksten Nordwestschweizer hervor. Bruno gewinnt seinen 127. Kranz mit 57.25 Punkten auf dem Schlussrang 3 a. Stüdeli Thomas verpasst den Kranz leider um einen halben Punkt.

Rangliste_AG_Kant_Schwingfest

Statistik_AG_Kant_Schwingfest

Jungschwingertag Aarau Rohr 02.06.2018

Am Jungschwingertag in Aarau Rohr holen sich Zurfluh Fynn und Zindel Lionel die Auszeichnung. Fynn bestreitet in der Kategorie 2009/10 den Schlussgang gegen Russo Giulio. Nach rund 1:45 Minuten gewinnt Giulio das Duell mit einem einem Armhebel.

Rangliste Aarau Rohr

Statistik Aarau Rohr

Solothurner Kant. Schwingfest 27.05.2018

Gisler Bruno gewinnt überlegen das Solothurner Kantonale Schwingfest in Mümliswil und verteidigt damit den letztjährigen Festsieg.

Im ersten Gang gewinnt Bruno gegen Widmer Tobias, im zweiten Räbmatter Patrick und im dritten Gang gegen Studinger Stephan platt mit der Note 10. Im vierten Gang fliegt Schmid David auf den Rücken und Schmid Samuel im fünften ebenso. Im Schlussgang gewinnt Bruno den dritten Eidgenossen Alpiger Nick mit Bodenarbeit und sichert sich somit seinen ingesamt fünften Sieg an einem Solothurner Kantonalen Schwingfest.

Schillig Willi holt einen weiteren Kranz für den Schwingklub und klassiert sich mit 56.50 Punkten auf dem Rang 8 b. Probst Gabriel und Stüdeli Thomas schwingen um den Kranz. Gabriel stellt und Thomas verliert leider den letzten Gang. Beide zeigen aber den ganzen Tag eine gute Leistung.

Herzliche Gratulation.

Rangliste Solothurner_Kant._Schwingfest

Statistik_Solothurner_Kant._Schwingfest

Prinzenschwingfest Mümliswil 26.05.2018

25 Knaben und Mädchen konnten in Mümliswil einen Tag vor dem Solothurner Kantonalen der Aktiven „Schwingfestluft“ schnuppern.

In allen drei Kategorien war je ein Schwinger des Schwingklubs Solothurn und Umgebung in den Schlussgängen vertreten. Bei den Jüngsten in der Kategorie 2013/14 gewinnt Gian Zindel aus Günsberg gegen Ramon Meister aus Aedermannsdorf platt. Mit der maximalen Punktezahl gewinnt Gian die Kategorie. Den Kategoriensieg des Jahrganges 2012 sichert sich Gian-Marco Lechmann der ebenfalls in Günsberg wohnt. Dion Kühni aus Wolfisberg der für den Schwingklub Solothurn schwingt, verliert leider im Schlussgang gegen Simon Kropf aus Mümliswil. Simon gewinnt die älteste Kategorie mit 49.25 Punkten.

Rangliste Kategorie 2011

Rangliste Kategorie 2012

Rangliste Kategorie 2013/14

Aargauer Kant. Nachwuchsschwingertag, 19.05.2018

Wie vor einer Woche heisst der Schlussgang der jüngsten Kategorie 2009/10, Gisler Timo gegen Giulio Russo. Giulio gewinnt mit einem einem Kurz nach kurzer Gangdauer mit der Maximalnote.  Timo klassiert sich mit 5 Siegen und einer Niederlage auf dem Rang 3a.

Vor Timo und auf dem guten zweiten Platz findet sich Fynn Zurfluh. Mit ebenfalls fünf Siegen und einem Gestellten hat Fynn mit 58.50 Punkten die Top-Platzierung verdient. Lionel Zindel gewinnt mit 56.50 Punkten den Zweig.  Sutter Turi und Kurth Gabriel  schlagen sich tapfer, müssen aber ohne Zweig nach Hause.

In der Kategorie 2008/09 gewinnt Andrin Bieneck einen weiteren Zweig für die Solothurner Schwinger.

Rangliste Aargauer_Kantonaler_Nachwuchsschwingertag-RL

Statistik Aargauer_Kantonaler_Nachwuchsschwingertag-ST

 

 

BS Kant. Nachwuchsschwingertag 12.05.2018

Sutter Marco, Zurfluh Fynn, Zindel Lionel und Gisler Timo gewinnen den Zweig. Timo stellt den Schlussgang gegen Russo Giulio und muss deshalb den Tagessieg der Kategorie 2009/10 seinem Gegner überlassen.

Rangliste_BS_Kant_Nachwuchsschwingertag-RL

Statistik_BS_Kant_Nachwuchsschwingertag-ST

Baselstädtischer Schwingertag

Thomas Sempach  von Oberdiessbach gewinnt überlegen den Baselstädtischen Schwingertag mit sechs Siegen und einer Punktezahl von 59.25.

Als bester Solothurner klassiert sich Thomas Stüdeli auf dem Rang 4c und gewinnt seinen 34. Kranz mit vier Siegen und zwei Gestellten.

Bruno Gisler muss sich zwei mal geschlagen geben. Mit 56.75 Punkten holt er sich aber den verdienten Kranz.

Willi Schillig stellt im 6. Gang gegen den Eidgenossen Christoph Bieri. Eine sehr gute Leistung, die leider nicht mit einem Kranz belohnt wird. Gabriel Probst, Matthias Moser, und Jörn Ris bestreiten sechs Gänge.

Rangliste BS Schwingertag

Statistik BS Schwingertag

Tag der offenen Türe der Regiobank Schwinghalle

Ort: mittleres Brühl, Weststadtstrasse 24, Solothurn

Prinzenschwingen: 11.30 Uhr, 13.00 Uhr, 14.30 Uhr

Flyer Tag der offenen Tuere

So. Kt. Nachwuchsschwingertag, Solothurn

Kategorie 2009/2010

Timo Gisler (59 Pkt.) gewinnt in der Kategorie 09/10 gegen Lionel Zindel den Schlussgang mit einem Kurz.

Lionel wird anschliessend mit 58.00 Punkten guter zweiter. Zurfluh Fynn zeigt einen starken Wettkampf. Nach dem gestellten Gang mit Russo Giulio, vier Siegen und einer Niederlage am Schluss, gewinnt Fynn den Zweig mit 56.00 Punkten.

Kategorie 2007/2008

Lüthi Manuel hat sich nach der Startniederlage und einem Gestellen gefasst und gewinnt anschliessend

alle vier Gänge mit der Maximalnote 10. Der Zweiggewinn ist mit 57.25 Punkten und dem Schlussrang 4a gesichert. Bieneck Andrin erkämpft sich mit 56.25 Punkten den Zweig im Rang 8b.

Der erste Zweig gewinnt Zenklusen Roy gleich bei seiner ersten Teilnahme an einem Zweigfest. Herzliche Gratulation.

Sämtliche Solothurner Jungschwinger zeigten vollsten Einsatz- und trotzdem hat es leider nicht allen für den Zweiggewinn gereicht.

Ihr wart  toll und habt dem grossen  Publikum euer Können gezeigt. Merci viel mal.

 

Die Ranglisten:

So_Kant_Nachwuchsschwingertag-Rangliste

So_Kant_Nachwuchsschwingertag-Statistik

 

Prinzenschwingfest Solothurn

Am Samstag den 28. April nahmen 36 Mädchen und Jungs am Schwingfest teil.  Die Teilnehmer konnten die ersten Erfahrungen in den Schwinghosen sammeln und die Eigenheiten des Schwingsportes kennen lernen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge Neuere Beiträge

© 2018

Theme von Anders NorénHoch ↑